Eine Klasse überspringen

Die Fachleute haben dir und deinem Kinder empfohlen eine Klasse zu überspringen (Klassensprung). Die Schule hat sich bereit erklärt das mit zumachen. Alles scheint gut.

Dann kommt der Alltag. Die Fragen der Organisation. Wie geht das eigentlich? Was ist zu tun? was sollte man lieber nicht tun? Wo sind jetzt die Fachleute? Wer begleitet dich und dein Kind?

An diesem Punkt stellen sich den betroffenen Familien oft viele fragen. Doch wer beantwortet sie? Die Schule hat kaum Erfahrung mit Klassensprüngen. Der neue Lehrer versteht nichts davon und war nur bereit das Kind aufzunehmen. Eltern und Kind stehen nicht selten allein in dieser Situation. Die Möglichkeiten sind groß, hier Fehler zu machen und den Klassensprung so nicht als die Möglichkeit nutzen zu können, die er bieten kann.

 

Wenn sie Hilfe und Unterstützung suchen, rufen sie an und verabreden sie ein unverbindliches Gespräch über die Möglichkeiten, sie zu begleiten.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind viel Erfolg!

 

 

Kommentare sind geschlossen.