über mich

 

Herzlich Willkommen

Geboren wurde ich in dem Jahr als in der Bundesrepublik Deutschland das Gleichstellungsgesetz in Kraft trat, wonach Frauen fortan auch ohne die Zustimmung des Ehemannes einen Beruf ausüben dürfen (1958)

Als Mutter von drei erwachsenen Kindern habe ich viel erlebt und Herausforderungen bewältigt, wovon ich früher nicht einmal ahnte, dass es sie geben könnte. Mit unseren Kindern wachsen wir!

Auf einer katholischen Mädchenschule habe ich einen Großteil meiner Schulzeit verbracht. Doch die letzten beiden Schuljahr hatte ich das große Glück meinen Traum vom Internat doch noch leben zu dürfen. (Die Hanni und Nanni Bücher hatte ich verschlungen.) Dann schickte mich die ZVS nach WestBerlin zum Studium an die Freie Universität. Vom Land in eine damals 2 Millionen Metropole, in der alle Regeln, die im Westen galten, gelockert waren. Nach 2 Jahren dort wollte ich die aufwendigen Reisen durch die DDR nicht weiter machen und wechselte in die Landeshauptstadt München. Kontrastprogramm zu Berlin.

Nach meinen BWL Diplom ich einige Jahre in großen Versicherungsunternehmen gearbeitet, lernte meinen Mann kenne und lebte eine intensive Familienzeit mit den Herausforderungen der Selbständigkeit meines Partners. Ich habe verschiedene Schulen, Schulsysteme und Studiensysteme aus der Sicht einer Mutter kennen gelernt.

Mit dem Thema Hochbegabung beschäftige ich mich seit 20 Jahren. Als Gründungsmitglied im Verein H.I.N. e.V. unterstützte ich ein Notschul-Projekt für hochbegabte junge Menschen, die nicht mehr zur Schule gingen oder gehen konnten. Später professionalisierte ich  mein Wissen und meine Erfahrungen durch verschiedene Aus- und Weiterbildungen (siehe unten). Heute berate und coache ich (hoch)begabte Menschen .

  • ECHA – Coach – Specialist in Coaching the Gifted (icbf – intern. Centrum für Begabungsforschung, Univ. Münster)
  • Systemisch-lösungsorientierte Coach
  • PSI Kompetenzberaterin (Univ. Osnabrück)
  • Begabungspädagogin (IFLW)
  • Hypnotiseurin
  • ManagementWeiterbildung (CAS) an der Universität St. Gallen, Schweiz
  • Gründungsmitglied von H.I.N. e.V. (Hilfsgemeinschaft für hochbegabte Kinder in Not e.V.), der die Gründung einer „Notschule“ für nicht mehr beschulte hochbegabte Kinder begleitete, bis 2014
  • Mitglied DGhK e.V.
  • Seit 2010 Seminare in Creative Writing und HyperWriting am IAK, München, bei Dr. Jürgen vom Scheidt.

            Prüfsiegel Begabungspädagogin (IFLW)                                                                      MitgliedTCN2                                     

   Begabungspädagogin (IFLW)
www.iflw.de – Prüfnummer HB-348-PR-18369

logo_grp           icbf-logo

Kommentare sind geschlossen.